MailSec Homeoffice

E-Mail-Security

SNC MailSec – damit ungebetene Gäste draußen bleiben

E-Mails sind nach wie vor der führende Bedrohungsfaktor für Ransomware, Phishing, Datendiebstahl und andere raffiniert ausgeklügelte Cyber-Attacken; Unternehmen können es sich deshalb nicht leisten, ungeschützt zu bleiben.

Mit der E-Mail-Security-Lösung SNC MailSec 365 Business erhalten Sie eine übergreifende Lösung mit vielseitigen Features, die den Schutz Ihrer E-Mail- und Datensicherheit gewährleisten.

Einen erweiterten Funktionsumfang und fortgeschrittene Schutzmechanismen bietet Ihnen SNC MailSec 365 in der Enterprise-Version. Die Enterprise-Version deckt mit Advanced Features, wie z.B. eDiscovery und 10-Year E-Mail-Retention, die rechtssichere E-Mail-Archivierung ab und bietet mit dem Einsatz KI-basierender Analysemechanismen intelligenten Schutz vor Advanced Persistent Threats.

Jetzt kostenlose Beratung anfordern Serviceübersicht

Vorteile der E-Mail-Security-Lösung SNC MailSec

  • Filterung von ein- und ausgehenden E-Mails
  • Filterung schädlicher Inhalte (z.B. Viren)
  • Filterung unerwünschter Werbung (z.B. Spam)
  • Filterung legitimer Werbung (z.B. Newsletter)
  • White- und Blacklist-Funktionen
  • Content- und Compliance-Filterung
  • Spam-Erkennungsrate von mindestens 99,9 %

Serviceübersicht

 SNC MailSec 365 BusinessSNC MailSec 365 Enterprise
SIEVERS-GROUP Service Desk
Alarmierung bei Störungenautomatisch zum Service Desk der SIEVERS-GROUP
Intervention bei Störungen des E-Mail-Verkehrs
User-basiertes Abrechnungsmodell
Geteiltes Administrationsmodell
RechenzentrumsstandortDeutschland
Pflege kundenspezifischer Freigabelisten (White-/Blacklist)SIEVERS-GROUP Service Desk oder als Self Service
E-Mail-Quarantäne-Verwaltung (Freigabe/Blockierung)SIEVERS-GROUP Service Desk oder als Self Service
Spam- und Virenfilter für eingehende/ausgehende E-Mails
Content- und Compliance-Filter
Transportwegverschlüsselung (TLS)
Schutz vor gezielten und komplexen Angriffsmustern
Prüfung, Ausführung und Analyse verdächtiger Anhänge in einer sicheren Umgebung (ATP, Sandboxing)
Verhaltensanalyse von verdächtigen Link-Zielen (URL Rewriting, Link Scanning)
Plausibilitätsprüfung von Absender- und Metadaten zur Verhinderung von Betrugsversuchen (CEO-Fraud, Anti-Spoofing)
Analyse von verschlüsselten Office- und PDF-Dateien
E-Mail-Signatur & Company Disclaimeroptional
Automatische, Richtlinien-basierte E-Mail-Verschlüsselungoptional
E-Mail-Archivierung für bis zu 10 Jahre    optionaloptional
E-Mail-Backup für 90 Tage bei Mailserver-Ausfalloptional
Backup & Recovery für Microsoft 365-Applikationen./.optional

 

Schützen Sie Ihr Unternehmen, Ihre Daten und Mitarbeiter:innen

Im Laufe der Zeit hat sich das Gefährdungspotential von E-Mail-Angriffen so entwickelt, dass sie klassische Abwehrmechanismen in Ihrem Unternehmen ohne Weiteres umgehen können. Somit müssen Sie nicht nur für Schutz am Gateway, sondern auch darüber hinaus sorgen. Jedes Unternehmen sollte die richtigen Technologien und das richtige Know-how einsetzen, um eine effektive E-Mail-Security zu gewährleisten.

Schützen Sie jetzt Ihre E-Mails Jetzt kostenlos beraten lassen

 

 

Was ist E-Mail-Security?
E-Mail-Security: Bedeutung - Aufgaben - Gefahren

Was bedeutet eigentlich E-Mail-Security?

Eine zeitgemäße E-Mail-Security-Lösung bietet Ihrem Unternehmen den notwendigen Schutz gegen E-Mail-Angriffe. Sie konzentriert sich nicht nur auf klassische Angriffe, sondern auch auf komplexe E-Mail-Bedrohungen, die oft mittels Backdoor-Techniken, wie Spoofing oder Social Engineering, Ihre Abwehrmechanismen umgehen, um in Netzwerke eindringen zu können. Eine mehrstufige E-Mail-Security-Strategie senkt die Anfälligkeit für Angriffe drastisch und hilft, Ihr Unternehmen, Ihre Daten und Ihre Mitarbeiter:innen besser zu schützen.

Der E-Mail-Angriff kann unauffällig beginnen. Wenn eine Anlaufstelle, wie z.B. ein Rechner, in Ihrem Unternehmen infiziert wird, kann der Angreifer weitere Zielsysteme übernehmen. Studien belegen, dass solche Infektionen durchschnittlich erst nach 270 Tagen entdeckt werden. Der Schaden, der in der Zwischenzeit entstehen kann, ist immens.

Eine E-Mail-Security-Lösung bietet Ihrem Unternehmen in den verschiedensten Szenarien die gewünschten Schutzmechanismen gegen Spam, Phishing und Malware. Zudem werden Bedrohungen durch unbekannte Exploits, Social Engineering oder Spoofing durch innovative Lösungsansätze verhindert.

 

Welche E-Mail-Bedrohungen können für Sie gefährlich werden?

E-Mail- und Phishing-Bedrohungen unterscheiden sich heute sehr stark in der Komplexität, dem Ausmaß und der Auswirkung auf Ihr Unternehmen. Gegen diese Kategorien für E-Mail-Bedrohungen sollten Sie sich schützen:

  • Spam: Dies sind Massen-E-Mails, die meist kommerzieller Natur sind. Sie werden ohne Bezug auf die Identität des Empfängers versendet.
  • Malware: Dies ist eine Software, die genutzt wird, um Geräte zu beschädigen, für betriebliche Störungen zu sorgen, Daten zu stehlen oder Zugriff auf ein Remote-System zu erlangen. Malware wird für gewöhnlich über E-Mail-Anhänge oder URLs verteilt.
  • Data Exfiltration: Bei diesem Angriff werden Daten ohne Zustimmung des Eigentümers kopiert oder von einem Remote-System abgerufen.
  • Phishing: Mittels einer E-Mail soll dem Endanwender vorgetäuscht werden, dass diese von einer vertrauenswürdigen Person kommt. Das Ziel der Phishing-Mails ist es, dass der Endanwender vertrauliche Daten oder Informationen preisgibt.
  • Impersonation: Ähnlich wie beim Phishing sind dies Angriffe, bei denen sich jemand als eine andere Person, ein Unternehmen oder ein Servicedienstleister ausgibt. Ziel ist es, durch Identitätsmissbrauch an wertvolle Daten, Informationen oder Konten zu gelangen.

 

Hatten Sie schon Berührungspunkte mit E-Mail-Angriffen, oder sind Sie vielleicht schon betroffen?

Schützen Sie jetzt Ihre E-Mails Jetzt kostenlose Beratung anfordern


Events & Artikel

Ansprechpartner