Digitale Darstellung von Pixeln in 3D Diagram, Business Intelligence digitalisiert

Business Intelligence

Werden Sie mit integrierten Business-Intelligence-Lösungen zum datengetriebenen und intelligenten Unternehmen und treffen Sie fundierte Entscheidungen mithilfe effizienter Reporting- und Planungsprozesse.

Business Intelligence: Definition – Ziele – Nutzen

Vorteile Business Intelligence
 

Business Intelligence (BI) ist ein Sammelbegriff und vereint alle IT-gestützten Verfahren und Prozesse zur systematischen Analyse von Daten und Kennzahlen. Das beinhaltet vor allem die Konsolidierung, Auswertung sowie Visualisierung von Daten, sodass diese einfach und schnell interpretiert werden können, denn BI zielt darauf ab, alle geschäftsrelevanten Informationen (Daten) als Grundlage für Managemententscheidungen heranzuziehen. 

Mithilfe einer ganzheitlichen BI-Integrationsstrategie reduzieren Sie Ihre Reporting-Silos und ergänzen diese um ganzheitliche Planungsinstrumente. Dadurch erreichen Sie eine höhere Produktivität, können datengestützte, fundierte Entscheidungen treffen und steigern die Effizienz Ihres Unternehmens.
 

Kostenlose Erstberatung  Unsere Referenzen

[media Whitepaper BI 2]
 

Ist Business Intelligence ein Treiber für Ihren Unternehmenserfolg? Ja!

Klicken Sie auf "Jetzt Whitepaper kostenlos downloaden" und erhalten Sie ein Whitepaper zu den BI-Erfolgsfaktoren, inklusive einer Checkliste zur Einführung einer modernen Business Intelligence Lösung.

 

Jetzt Whitepaper kostenlos downloaden

Produkte & Leistungen

Der Ursprung des Begriffs Business Intelligence

Historisch betrachtet geht der Begriff Business Intelligence zurück auf den Informatiker Hans Peter Luhn, der diesen Fachterminus 1958 erstmals verwendete. In den Neunzigerjahren wurde der Begriff dann von der Gartner Group weiter geprägt.

Zunächst wurden die Begriffe Data Warehouse, Enterprise Content Management und analytisches Informationssystem relativ befreit vom Thema Business Intelligence verwendet. Heute sind diese Begriffe (besonders Business Intelligence und Data Warehouse) aus dem Kontext der oben beschriebenen Sachverhalte nicht mehr wegzudenken.

Die Entwicklung von Business Intelligence

In den letzten Jahren hat verstärkt das Thema Self-Service-BI an Bedeutung gewonnen. Der Grund: Mitarbeiter*innen werden vermehrt aus unterschiedlichen Rollen heraus mit der Analyse von Daten und ihrer Darstellung in ansprechenden Dashboards konfrontiert – und das ganz unabhängig von der IT. Dabei können die konkreten Anlässe vielfältig sein: von der verbesserten Entscheidungsfindung über die Optimierung interner Prozesse und die Steigerung der betrieblichen Effizienz bis hin zur Erschließung neuer datengetriebener Produkte/Geschäftsmodelle.

Business Intelligence führt einen Wandel herbei: von der Bauchentscheidung hin zur datengestützten, fundierten Unternehmensentscheidung, die durch gute Reporting- und Planungsprozesse effizienter getroffen werden kann!

Warum ist Business Intelligence wichtig?

Kreisgrafik Business Intelligence Übersicht
 

Es gibt heute eine Reihe von Werkzeugen und Lösungen zur Aufbereitung, Analyse und Visualisierung von Daten. Welches System und welche Lösung letztlich zu Ihrem Unternehmen passt, hängt von zahlreichen Faktoren und den individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens ab.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl und/oder der Umsetzung der richtigen BI-Lösung für Ihr Unternehmen. 

Kostenlose Erstberatung


Events & Artikel

Ansprechpartner

Referenzen