Möbel Hardeck Header

HARDECK Möbel: transparente Geschäftsprozesse durch neue Business-Intelligence-Suite

Die HARDECK Möbel GmbH & Co. KG bietet ihren Kunden in ihren fünf Filialen alles rund um das Thema Einrichten. Egal, ob es sich um den Wohn- und Essbereich, das Schlafzimmer oder die Küche handelt: Die über 1.500 Mitarbeiter*innen des Unternehmens arbeiten Tag für Tag an dem Ziel, dass sich ihre Kunden „Zuhause am wohlsten“ fühlen. Und dabei fallen jede Menge Informationen und Daten an.

Kaufverträge, Logistikprozessen oder Reklamationen: Das unternehmensinterne Berichtswesen hatte einen enormen Aufwand mit der manuellen Datenbeschaffung und Aufbereitung.

Unternehmen
Unternehmen

HARDECK Möbel GmbH & Co. KG

Hauptsitz
Hauptsitz

Bochum 

Filialen
Filialen

5

Branche
Branche

Handel

Mitarbeiterzahl
Mitarbeiter*innen

1.500

Herausforderungen:

Um Prozesse wirklich zu verbessern und leichter Entscheidungen treffen zu können, muss man sich zunächst einen Überblick über den Status quo verschaffen. Die Mitarbeiter*innen bei HARDECK mussten hierzu aus unterschiedlichen Quellsystemen Daten manuell zusammenstellen und aufbereiten. Die Datenqualität war außerdem sehr unterschiedlich. Bewegungs- und Echtzeitdaten erschwerten außerdem die nachträgliche Erfassung von Verkaufs- und Umsatzzahlen, z. B. wenn Kunden nach dem Kauf einer Küche diese noch verändern oder erweitern möchten. 

Lösung:

Durch die als Self-Service konzipierte BI-Suite steht den Bereichen Logistik, Vertrieb & Einkauf und Administration eine einheitliche und hochqualitative Datenbasis zur Verfügung. Das Data Warehouse bietet zusammen mit IBM Cognos Analytics den Mitarbeitern*innen von HARDECK die Möglichkeit, selbstständig alle benötigten Daten abzurufen und zu verarbeiten. Zusätzlich erhalten sie direkten Zugriff auf Bewegungs- und Echtzeitdaten, was die Genauigkeit von Reports und Transparenz von Prozessen deutlich erhöht.

Die nächsten Schritte von HARDECK:

•    Automatisierung von Prozessen in der Finanzplanung: Auf Basis von IBM Planning Analytics
•    Prognosen und Modelle für die Zukunft: Kundenwünsche und Kundenverhalten antizipieren durch IBM SPSS
 

Hardeck Möbel Tim Hannemann
 

Kundenstimme: 

„In der SIEVERS-GROUP haben wir einen Partner gefunden, der uns bei der Implementierung von IBM Cognos Analytics unterstützt hat. Wir wurden umfassend beraten und außerdem in Schulungen über die Anwendung der Software, Berichtsmodellierung sowie Administration informiert. Unsere Mitarbeiter müssen jetzt keinen aufwendigen Prozess mehr anstoßen und wir konnten durch die Einführung der BI-Lösung eine erhebliche Zeitersparnis erzielen."

Tim Hannemann
Leiter Controlling,
HARDECK Möbel

Sie wollen mehr Informationen zu dieser Referenz? - Kein Problem.

Erfahren Sie hier mehr zu der verwendeten Lösung oder lesen Sie den kompletten Anwenderbericht. Wenn Sie ebenso interessiert an der Lösung sind, können Sie sich gerne unverbindlich von uns beraten lassen. 

Anwenderbericht herunterladen Mehr zu IMB Cognos Analytics

Jetzt unverbindliche Beratung anfordern

Unverbindliche Beratung

Newsletter
Datenschutzrechtlicher Hinweis

* Pflichtfeld