SIEVERS-GROUP auf der LogiMAT 2018: Mit Machine Learning logistische Prozesse optimieren

Pressemitteilung vom 12.12.2017

Welche Potenziale bieten selbstlernende Systeme für die Logistik? Antworten auf diese Frage gibt die SIEVERS-GROUP auf der LogiMAT 2018 in Halle 8 an Stand B64. Das IT-Architekturhaus stellt das Thema Machine Learning in den Fokus seines Messeauftritts und zeigt Anwendungsmöglichkeiten für die Intralogistik, insbesondere im Bereich Lagerverwaltung. Ein Beispiel ist die Verknüpfung des Microsoft Azure Machine Learning Studio mit Lagerverwaltungssystemen (LVS) oder ERP-Systemen. Anwender erhalten ein Analyseinstrument, mit dem sich aus Massendaten neues Wissen zur Optimierung von Material- und Informationsflüssen generieren lässt.

227 KB | PDF