Digital Workplace

Digital Workplace

Der Katalysator für Ihren digitalen Wandel

Durch die umfassenden Veränderungen in unserer Umwelt stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, den „Arbeitsplatz“ neu zu denken. Denn nicht nur aus unternehmerischer Sicht, sondern auch aus der Sicht des einzelnen Mitarbeiters steigen die Anforderungen an einen Digital Workplace kontinuierlich. Treiber sind dabei Stichworte wie die flexible und ortsungebundene Verfügbarkeit, Kostentransparenz und -skalierung oder wertschöpfende Arbeitsplatzerlebnisse.

Um einen echten Mehrwert zu generieren, ist ein intelligentes und harmonisches Zusammenspiel zwischen Architektur, Technologien und Devices essenziell. Das haben wir erkannt und unser Portfolio so abgestimmt, dass wir dem Kunden nachhaltige Dienste, Services und Applikationen bereitstellen können, um Unternehmen und dessen Betriebsangehörige noch erfolgreicher zu machen.

Kennen Sie schon Ihren Katalysator oder benötigen Sie eine Expertenberatung zu unseren Dienstleistungen und Produkten im Bereich Digital Workplace?

Unverbindlich Kontakt aufnehmen 

Technologie, Beratung & Services

Gestalten auch Sie Ihren digitalen Arbeitsplatz der Zukunft

Digital Workplace
Flexibilität als Treiber für die Produktivität
 

Mobilität und Flexibilität

Der Digital Workplace soll das flexible und mobile Arbeiten ermöglichen – unabhängig davon, ob sich die beschäftigte Person im Büro, im Home-Office, beim Kunden oder auf Geschäftsreise befindet.

Digitalisierung und Integration der Daten

Eine Grundvoraussetzung für den Digital Workplace sollte die reibungslose Datenintegration sein. Der Digital Workplace dient als zentrale Arbeitsplattform und Informationsplattform.

Zentrale Bereitstellung

Der Digital Workplace soll mit voller Leistungsfähigkeit nutzbar sein. Daher wird der Zugang für viele verschiedene Geräte wie den PC oder Laptop, Smartphones oder Tablets ermöglicht.

 

Digital Workplace Home Office
Individuell und nach Ihren Bedürfnissen angepasst
 

Einheitliche Oberflächen

Die einheitliche Benutzeroberfläche und die dort für die Arbeit verfügbaren Anwendungen und Informationen sorgen für geringere Komplexität Ihrer Systeme.

Individualisierungen

Personalisierte Dashboards, mit denen man sich schnell zurechtfindet, schaffen die ideale Voraussetzung für ein produktives Arbeiten am Digital Workplace.

Integration der Workflows

Mit einer übersichtlichen Struktur des Digital Workplace wird die Arbeit beschleunigt und Prozesse effizienter gestaltet. Dafür werden alle benötigten Workflows klar definiert, sodass diese direkt aus dem Dashboard eines einzelnen Mitarbeiters oder einer Mitarbeiterin erledigt werden können.

Digital Workplace Team
Überall und zu jeder Zeit vernetzt
 

Vernetzte Zusammenarbeit

Durch eine intelligente Vernetzung vereinfacht der Digital Workplace den Informationsaustausch untereinander. Dies erleichtert die Zusammenarbeit innerhalb von Teams und Projektteams. Virtuelle Arbeitsräume und -Oberflächen sind das Geheimrezept für eine gelungene Zusammenarbeit und ein gutes Gesamtergebnis.

Integration von Unified Communication-Services

Vervollständigt werden die Funktionen des Digital Workplace durch Unified Communication-Services. Alle Kontaktinformationen von Kollegen, Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartnern sind direkt verfügbar. Über diese können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten wie z.B. Telefonie, Videokonferenz, Chat und Screensharing nutzen.

Mehr zum Thema Digital Workplace

Was ist ein Digital Workplace?

Was ist ein Digital Workplace?

Ein Digital Workplace (digitaler Arbeitsplatz) ist eine Umgebung auf Basis moderner Technologien, die die Art und Weise, wie Arbeit erledigt wird, grundlegend zu transformieren. Das primäre Ziel ist es, Mitarbeitenden eine nahtlose, flexible und effiziente Arbeitsweise zu ermöglichen, unabhängig von ihrem physischen Standort. Im Gegensatz zum traditionellen Arbeitsplatz, der oft durch starre Arbeitszeiten und feste Arbeitsorte definiert ist, bietet der digitale Arbeitsplatz durch seine Flexibilität und Effizienz eine Reihe von Vorteilen. Dank digitaler Tools und Plattformen ermöglicht er eine effizientere Zusammenarbeit und Kommunikation, sowohl innerhalb des Teams als auch mit Kunden und Partnern.

Markttrends und Entwicklungen: Der Antrieb für den Digital Workplace

Markttrends und Entwicklungen: Der Antrieb für den Digital Workplace

Der Übergang zu digitalen Arbeitsplätzen wird durch verschiedene Faktoren gefördert. Einer der Hauptgründe ist die COVID-19-Pandemie, die Unternehmen weltweit gezwungen hat, ihre Arbeitsweisen zu überdenken und die Möglichkeiten von Remote-Arbeit und Heimarbeit zu erkunden. Damit wurde die Digitalisierung in vielen Unternehmen beschleunigt.

Darüber hinaus haben technologische Entwicklungen wie Cloud-Computing, Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen die digitale Arbeitslandschaft verändert. Diese Technologien sind immer zugänglicher und erschwinglicher geworden, was das Spektrum an digitalen Arbeitsplatzlösungen erweitert hat. Außerdem fordern Mitarbeitende immer stärker flexible Arbeitsbedingungen und leistungsfähige digitale Tools, die sie dabei unterstützen, ihre Arbeit effizient und effektiv zu erledigen.

Die Bedeutung des Digital Workplace: Mehr als nur ein Trend

Die Bedeutung des Digital Workplace: Mehr als nur ein Trend

Die Implementierung von digitalen Arbeitsplatzlösungen sollte nicht einfach als Reaktion auf aktuelle Trends gesehen werden, sondern als strategische Überlegung für jedes Unternehmen. Der digitale Arbeitsplatz bietet Möglichkeiten, Wettbewerbsvorteile zu erzielen und den Erwartungen von Mitarbeitenden und Führungskräften gerecht zu werden. Ziele, die durch den digitalen Arbeitsplatz erreicht werden können, sind unter anderem eine gesteigerte Produktivität, verbesserte Zusammenarbeit, erhöhte Mitarbeiterzufriedenheit und eine stärkere Bindung an das Unternehmen.

Strategien und Barrieren: Die Umsetzung des Digital Workpalce

Strategien und Barrieren: Die Umsetzung des Digital Workpalce

Die Einführung eines digitalen Arbeitsplatzes ist kein einfacher Prozess und erfordert eine sorgfältige Strategie. Dabei geht es darum, die richtigen digitalen Tools auszuwählen, zu implementieren und zu gewährleisten, dass sie effektiv genutzt werden. Dabei können verschiedene Barrieren auftreten, wie zum Beispiel Widerstand gegen Veränderungen, Sicherheitsbedenken und technische Herausforderungen. Eine starke Führung, klare Kommunikation und eine gut durchdachte Change-Management-Strategie sind entscheidend für den Erfolg der digitalen Transformation.

Welche Vorteile hat ein Unternehmen mit der Implementierung eines Digital Workplaces?

Welche Vorteile hat ein Unternehmen mit der Implementierung eines Digital Workplaces? 

  • Kostentransparenz und -skalierung: Behalten Sie Ihre Kosten im Blick. IT-Kosten bleiben transparent und sind für Sie monatlich überprüfbar. Zudem profitieren Sie von geringen Investitionskosten für Ihren Digital Workplace.

  • Ortsunabhängiges Arbeiten: Ein Digital Workplace ermöglicht es! Versorgen Sie Ihre Angestellten mit den Informationen, die sie für ihre Arbeit benötigen, ganz egal an welchem Standort. Unterhaltungen können in Chats, Videotelefonaten oder in großen Videokonferenzen stattfinden. Sämtlicher „Papierkrieg“ kann vermieden und Dokumente digital verwaltet werden. Ein Digital Workplace bietet jedem Einzelnen in Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, „Remote“ zu arbeiten.

  • Übersichtliche und nachvollziehbare Prozesse: Prozesse erleichtern Ihnen den Arbeitsalltag ungemein. Mit einem Digital Workplace haben Unternehmen die Möglichkeit, alle Prozesse übersichtlich darzustellen und mit den dazugehörigen Informationen anzureichern. Mittels Workflows werden die einzelnen Schritte automatisiert durchgeführt. Alle Vorgänge werden nachvollziehbar protokolliert.

  • Interne Kommunikation: Mitarbeiterinformationen auf gedrucktem Papier, Aushänge am schwarzen Brett oder Massen-E-Mails ans gesamte Unternehmen sind nicht mehr zeitgemäß. Mit einem Digital Workplace sorgen Sie dafür, dass jeder Einzelne mit den passenden Informationen ortsunabhängig und zu jeder Zeit versorgt wird. 

  • Sicherheit und Datenschutz: Entscheiden Sie, wer auf einzelne Systembereiche und Dokumente Zugriff erhält. Durch die Einrichtung individueller Nutzungsrechte erhöhen Sie die Sicherheit und handeln datenschutzkonform. 

Fazit: Der Digital Workplace als strategische Notwendigkeit

Fazit: Der Digital Workplace als strategische Notwendigkeit

Der digitale Arbeitsplatz ist mehr als nur ein temporärer Trend – er ist eine strategische Notwendigkeit in der heutigen digitalen Ära. Unternehmen, die die Vorteile des digitalen Arbeitsplatzes erkennen und nutzen, sind besser darauf vorbereitet, den Herausforderungen des modernen Geschäftsumfelds zu begegnen und einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Unsere Expert:innen unterstützen Sie bei einem nahtlosen Übergang zu digitalen Arbeitsweisen, damit Sie die Vorteile dieser revolutionären Veränderung in der Arbeitswelt voll ausschöpfen können. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere Services zu erfahren und Ihre Reise in Richtung eines digitalen Arbeitsplatzes zu beginnen.

Unverbindliches Erstgespräch vereinbaren

 

 


Events & Artikel

Ansprechpartner

Mehr zum Thema