Sophos-Support-Ende für Microsoft Server 2008R2 und Windows 7

Support Ende für Microsoft Server 2008R2 und Windows 7

Windows Server 2008R2 und Windows 7 Clients

Der Sophos-Support für diese Betriebssysteme endet am 31.12.2021. Microsoft Support Ende seit 14.01.2020. Ab dem nächsten Jahr werden diese Betriebssysteme keine neuen Updates für Sophos Central Endpoint Protection erhalten und auf dem Stand vom Dezember 2021 bleiben. 
Für zukünftige, neue Bedrohungen werden Ihnen somit keine Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung gestellt. 

Sie können einen Extended Support kaufen, der entsprechend entgeltlich bezahlt werden muss. Der Extended Support bietet dann weiterhin Sicherheitsupdates bis zum 31. März 2025.
Sophos Central: Extended Support for Windows 7, Windows Server 2008 R2, and Windows SBS 2011

Windows Server 2012 + 2012 R2 und Windows Clients 8 und 8.1

Der Sophos-Support für diese Betriebssysteme bleibt bestehen. Allerdings informieren wir Sie gerne darüber, dass der Support für diese Systeme seitens Microsoft am 10.10.2023 endet. Somit bleiben Ihnen noch knapp 2 Jahre für die betroffenen Systeme.
Windows Server 2012 - Microsoft Lifecycle | Microsoft Docs
Windows Server 2012 R2 - Microsoft Lifecycle | Microsoft Docs

 

Empfehlung und weitere Vorgehensweise der SIEVERS-GROUP

Wir möchten Ihnen eine klare Empfehlung aussprechen, dass Sie Ihre Systeme, die Anfang nächsten Jahres keinen Sophos-Support mehr erhalten, auf eine neuere Version upgraden. Der Extended Support birgt nur Mehrkosten und die Umstellung auf ein neueres Betriebssystem ist unumgänglich.

Bei Fragen oder wenn Sie Unterstützung benötigen, nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Philip Geßner
hallo@sievers-group.com
+49 (541) 9493-1212

Newsletter
Datenschutzrechtlicher Hinweis

* Pflichtfeld

[Ansprechpartner] Philip Geßner
 
Philip Geßner

hallo@sievers-group.com

+49 (541) 9493-1212