Zeaborn Header

ZEABORN Ship Management GmbH & Cie. KG

ZEABORN Ship Management GmbH & Cie. KG glaubt an die Sicherheit von Menschen und Schiffen, Transparenz und Zuverlässigkeit. Ein breites internationales Netzwerk, bestehend aus führenden internationalen Reedereien und rund 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Hamburg, Singapur und auf See, das weltweit eine reibungslose und flexible Kommunikation erfordert. Dabei reichen die Leistungen von Crew Management, Technical Management, Safety & Quality über das Versicherungsarrangement und Schadenmanagement bis hin zu Chartering & Post-Fixture Operations sowie Neubauaufsicht und technischer Beratung. 

Unternehmen
Unternehmen

ZEABORN Ship Management GmbH & Cie. KG

Branche
Branche

Dienstleistung & öffentliche Einrichtung 

Mitarbeiterzahl
Mitarbeiter*innen

ca. 3.800

Herausforderungen

Die Kommunikation und Kollaboration der ZEABORN Ship Management GmbH & Cie. KG bestand aus unterschiedlichen Systemen. Während für die Telefonie und als Collaborations-Plattform Lösungen von Cisco eingesetzt wurden, nutzte das Unternehmen für alles andere bereits Tools aus der Microsoft-Welt. Die IT-Strategie des Unternehmens hat bereits eine klare Richtung vorgegeben: Cloud und der Einsatz einer homogenen Systemlandschaft auf Basis von Microsoft. 

Als durch die Corona-Pandemie plötzlich ein Großteil der Belegschaft kurzfristig aus dem Homeoffice arbeiten musste, stieß das eingesetzte Szenario schnell an seine Grenzen. Vor allem in der Erreichbarkeit entstanden Engpässe aufgrund der begrenzt verfügbaren Sprachkanäle. Somit war eine flexible, standortunabhängige und unlimitierte Kommunikation von höchster Bedeutung. 

 

Lösung

Es wurde eine Kombination aus Kollaboration und Telefonie. Gemäß der verabschiedeten IT-Strategie wurde ZEABORN komplett in die Microsoft-Welt integriert und in die Cloud gehoben, möglich wurde dies durch einen Full-Service-Providing-Ansatz und einen Baukasten direkt aus der Cloud. Da Microsoft Teams durch die Pandemie ohnehin bereits im Einsatz und von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geschätzt war, konnten wir das Tool als Frontend beibehalten und im Hintergrund um das Thema Kollaboration und Festnetztelefonie erweitern. Wir implementierten einen neuen Provider inklusive der zugehörigen Cloud-Telefonanlage von NFON. Der entscheidende Vorteil bestand darin, dass wir so die Begrenzung der Sprachkanäle überwinden konnten. Damit war Homeoffice, Datenzugriff und Telefonie uneingeschränkt und von überall aus möglich. 

Ein weiterer Pluspunkt: Wir haben es geschafft, die Kosten für Telekommunikation zu senken und zeitgleich die Effizienz zu erhöhen. Mit M365 und Teams als zentrale Plattform kann die ZEABORN Ship Management GmbH & Cie. KG intern wie extern optimal kommunizieren, telefonieren und kooperieren. Der ausgewählte Spezial-Providing-Tarif wirkte sich außerdem unmittelbar positiv auf die Verbindungskosten aus – und das weltweit.

 

Zeaborn Kundenstimme
 

Kundenstimme: 

„Als internationales Unternehmen, dessen Mitarbeitende und Kunden nicht nur auf dem Festland tätig sind, hat Kommunikation für uns einen ganz besonderen Stellenwert. Wir sind froh, mit der SIEVERS-GROUP einen Partner gefunden zu haben, der nicht nur unsere besonderen Anforderungen bedient hat, sondern uns auch sicher auf dem Weg in die digitale Zukunft und bei der Gestaltung digitaler und flexibler Arbeitsszenarien begleitet.“

Ulfert Gartz
Senior Vice President Information Technology

ZEABORN Ship Management GmbH & Cie. KG

Sie wollen mehr Informationen zu dieser Referenz? - Kein Problem.

Erfahren Sie hier mehr zu der verwendeten Lösung. Wenn Sie ebenso interessiert an der Lösung sind, können Sie sich gerne unverbindlich von uns beraten lassen. 

Mehr zum Digital Workplace

Jetzt unverbindliche Beratung anfordern

Unverbindliche Beratung

Newsletter
Datenschutzrechtlicher Hinweis

* Pflichtfeld