Infrastructure as a Service

Infrastructure as a Service (IaaS)

Eine schnelle Erstellung von sicheren und skalierbaren Computing-Infrastrukturen, die gleichzeitig den Aufwand und die Kosten für die Planung, Beschaffung und Verwaltung reduziert, ist unser Verständnis von Infrastructure as a Service (IaaS).

IaaS kann nach Bedarf skaliert werden; hohe Investitionskosten und die Komplexität von selbst verwalteten Rechenzentrums-Infrastrukturen gehören damit der Vergangenheit an.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Vorausschauende Unternehmen nutzen IaaS-Architekturen und -Dienste heute für ganz typische Aufgaben:

  • Tests und Entwicklung: Für eine schnellere Einführung neuer Anwendungen können Teams im Handumdrehen Entwicklungs- und Testumgebungen einrichten und auflösen. Mit IaaS lassen sich Dev-/Test-Umgebungen hoch- und herunterskalieren – schnell und wirtschaftlich.
  • Websitehosting: Das Hosten von Websites kann mit IaaS günstiger sein als das traditionelle Webhosting.
  • Speicher, Sicherung und Wiederherstellung: Unternehmen umgehen den Kapitalaufwand für Speicher und die Komplexität der Speicherverwaltung, für die üblicherweise qualifizierte Mitarbeitende benötigt werden, die die Daten verwalten und rechtliche Bestimmungen sowie Compliance-Anforderungen erfüllen. IaaS ist ideal geeignet, um unvorhersehbare Anforderungen sowie stetig steigende Speicheranforderungen zu erfüllen. Außerdem vereinfacht IaaS die Planung und Verwaltung von Sicherungs- und Wiederherstellungssystemen.
  • Web-Apps: IaaS bietet alle erforderlichen Infrastrukturkomponenten für die Unterstützung von Web-Apps (einschließlich Speicher, Web- und Anwendungsserver sowie Netzwerkressourcen). Unternehmen können Web-Apps mit IaaS im Handumdrehen bereitstellen und die Infrastruktur problemlos hoch- bzw. herunterskalieren, wenn die Nachfrage nach diesen Apps nicht vorhersagbar ist.
  • High Performance Computing: Mit High Performance Computing (HPC) auf Supercomputern, in Grid-Computing-Konfigurationen oder auf Computerclustern lassen sich komplexe Aufgaben lösen, die mehrere Millionen von Variablen oder Berechnungen umfassen. Dazu zählen z.B. Erdbeben- und Proteinfaltungssimulationen, Klima- und Wettervorhersagen, die Erstellung von Finanzmodellen und die Bewertung von Produktentwicklungen.
  • Big-Data-Analysen: Big Data ist ein beliebter Begriff für äußerst große Datenmengen, die potenziell nützliche Muster, Trends und Assoziationen enthalten. Um zur Ermittlung der versteckten Muster ein Data Mining für diese Datenbestände durchzuführen, wird eine enorm hohe Verarbeitungsleistung benötigt. Und diese kann IaaS auf wirtschaftliche Weise bieten.
     

Welchen Nutzen und Mehrwert hat Ihr Unternehmen von IaaS?

  • Geringe Investitionskosten und niedrige monatliche Kosten
  • Verbesserte Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung
  • Schnellere Innovationen durch kurzfristig bereitgestellte Ressourcen
  • Schnellere Reaktion auf sich stets ändernde Geschäftsbedingungen und -modelle
  • Konzentration Ihrer IT-Abteilung auf Prozessoptimierungen zur Zielerreichung Ihres Unternehmens
  • Verbesserte Stabilität und Zuverlässigkeit durch entsprechende Serviceverträge und jeweilige SLAs
  • Höhere Sicherheit durch vollautomatisiertes Monitoring

Sprechen Sie uns an – und maximieren Sie den Ertrag Ihrer Investitionen!

Jetzt unverbindlichen anfragen


Ansprechpartner