[SSM - PoC] Header

SNC Schwachstellen-Management – Proof of Concept

Mit dem „Schwachstellen-Management (SSM) – Proof of Concept (PoC)“ können Sie mit minimalem Aufwand sehr konkret und präzise definieren, ob und in welchem Maß das SSM Ihrem Unternehmen mehr Klarheit, Transparenz und Sicherheit bringt.

[SSM - PoC] TwM Bild www
 

Folgende Fragen werden im SSM – PoC unter anderem beantwortet:

  • Was sind die kritischen IT-Systeme? (Risikoklassifizierung von Unternehmensnetzwerk-Segmenten)
  • Wie wird die IT-Umgebung meines Unternehmens gescannt?
  • Welche IT-Systeme werden wie oft gescannt?
  • Wie viele IPs hat das IT-Netzwerk meines Unternehmens?
  • Welche Assets befinden sich in meinem IT-Netzwerk und wie sind diese ausgestattet? (Software, Softwarestand etc.)
  • Wie wird heute mit den IT-Schwachstellen verfahren? (Kritikalität von Sicherheitslücken)
  • Welche SSM-Services sind künftig relevant und zielführend und mit welchem Aufwand muss ich für mein Unternehmen rechnen?

Im Rahmen des 4-wöchigen SSM – PoCs stellen unsere IT-Experten in Zusammenarbeit mit Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen und Ihre Infrastruktur bereit. Im Fokus des SSM – PoCs steht die sinnvolle Implementation einer Schwachstellen-Management-Lösung in die IT-Umgebung Ihres Unternehmens.

Das SSM – PoC hilft Ihnen zu beurteilen, ob das SSM Ihre Anforderungen erfüllt und gibt Ihnen zusätzlich eine belastbare Aussage darüber, in welchem Zustand sich Ihr IT-Netzwerk aktuell befindet. Bei einer Implementierung der SSM-Lösung erhalten Sie, im Gegensatz zum Pentest, eine dauerhafte Sicht auf Ihre Unternehmens-Assets. Denn bei einer zeitverzögerten Erkennung und Bearbeitung von Sicherheitslücken haben Angreifer (teilweise für längere Zeit) die Möglichkeit, Ihren Unternehmenserfolg massiv zu gefährden.

Mit einem SSM sichern Sie nachhaltig und effizient Ihre IT-Umgebung von innen heraus!

Review

Die werthaltigen Analyse-Ergebnisse unseres SSM – PoCs sowie eine Strategie-Empfehlung besprechen wir in unserem gemeinsamen Review-Gespräch.

Preis: 2.000 Euro - jetzt Kontakt aufnehmen 

Nach dem erfolgreichen SSM – PoC ist eine Übernahme in unser SIEVERS-GROUP-Betriebsmodell jederzeit möglich. Damit profitieren Sie von jahrelanger Erfahrung in unserem Haus und einem proaktiven Monitoring Ihrer IT-Netzwerk-Umgebung.

 


Ansprechpartner