Microsoft Qualified Multitenant Hoster (QMTH) Program

Qualified Multitenant Hoster (QMTH) Program

Die SIEVERS-GROUP ist seitens Microsoft als Qualifizierter Multitenant Hoster (QMTH-Partner) autorisiert, Ihre virtuelle Windows Maschinen über das Microsoft Cloud Agreement-Abonnement oder Enterprise Agreement / MPSA auf dedizierter oder Multitenant-Hardware zu hosten. Außerdem hat Microsoft die SIEVERS-GROUP berechtigt, Office 365 ProPlus (einschließlich E3 und E5), Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 Abonnements mit Shared Computer Activation (SCA) Technologie in ihrer Hosting-Umgebung für Sie einzusetzen. Klicken Sie hier, um mehr über das QMTH-Programm von Microsoft zu erfahren.

 

Vorteile von Windows 10 Virtualisierung und Shared Computer Aktivierung für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365

Windows 10 Virtualisierung und SCA für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 ermöglichen Ihnen Flexibilität. Sie ermöglichen es Ihnen, die vorhandenen Investitionen in Windows 10 und Office 365 Lizenzen in Hosting-Szenarien zu nutzen.

Sie können bei diesen Lizenzen zwischen der Installation auf Ihren eigenen Systemen vor Ort und dem Einsatz im Enterprise Cloud Rechenzentrum der SIEVERS-GROUP wählen. Die SIEVERS-GROUP ist ein autorisierter QMTH-Partner, der Ihnen Office 365 ProPlus, Project Online Professional, Visio Pro für Office 365 und qualifizierte Windows 10-Produkte bereitstellen kann.

 

Welche Windows-Lizenzen, die über Microsoft Volume Licensing (VL) Programme erworben wurden, beinhalten Virtualisierungsrechte für Qualifiziertes Multitenant Hosting?

Seit dem 01.08.2017 enthalten die folgenden, über Microsoft Volume Licensing erworbenen Lizenzen Virtualisierungsrechte für Qualifiziertes Multitenant Hosting:

  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 pro Benutzer mit SA
  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 VDA pro Benutzer

 

Welche Windows-Abonnements, die im Rahmen der Microsoft Cloud-Vereinbarung von der SIEVERS-GROUP erworben wurden, enthalten Virtualisierungsrechte?

Ab dem 06.09.2017 enthalten die folgenden Windows-Abonnements Virtualisierungsrechte für dedizierte, wie auch multitenant genutzte Hardware in Rechenzentrumsumgebungen, die von der SIEVERS-GROUP als autorisiertem QMTH-Partnern bereitgestellt werden:

  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 (mit VDI)
  • Windows 10 Enterprise E3 VDA
  • Microsoft 365 Enterprise (ehemals Secure Productive Enterprise oder SPE) E3 und E5

 

Welche Office 365 Produkte unterstützen SCA?

Shared Computer Activation (SCA-Mode) unterstützt Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365. Alle Office 365 Pläne, die Office 365 ProPlus, Projekt Online Professional oder Visio Pro für Office 365 gestatten die Nutzung von Shared Computer Activation (SCA).

Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Carolin Mohn
hallo@sievers-group.com
+49 541 9493-5420

Newsletter
Datenschutzrechtlicher Hinweis

* Pflichtfeld

Ansprechpartnerin Carolin Mohn
 
Carolin Mohn

hallo@sievers-group.com

+49 541 9493-5420