Hier geht es nicht um Peanuts – hier geht es um deine Endpoint-Security!

Podcast-Icon

LISTEN TO IT.

Hier geht es nicht um Peanuts – hier geht es um deine Endpoint-Security!

Ihnen gefällt, was Sie hören?
Dann abonnieren Sie doch unseren Kanal auf Spotify oder iTunes.

Zu Spotify

Zu iTunes

Trojaner, Viren, Würmer: Das Malware-Terzett liefert der IT-Security ständig neuen Stoff für eine never-ending Story über Cyber-Kriminalität:

  • Ausspähen und Verlust von Unternehmensdaten: Tendenz steigend!
  • Ruinöse Betriebsunterbrechungen: Tendenz steigend!
  • Wahnwitzige Lösegeldforderungen: Tendenz steigend!
  • Weltweite Schäden in Milliardenhöhe: Tendenz steigend!

Das Problem: Die Techniken der Angreifer werden immer ausgeklügelter. Konventionelle Virenscanner sind der aktuellen Bedrohungslage daher schon lange nicht mehr gewachsen!

In diesem Podcast sprechen wir über Verteidigungsstrategien, mit denen du auch den hinterhältigsten Cyber-Attacken begegnen kannst. Im Mittelpunkt stehen dabei Maßnahmen zur Endpoint-Protection.

Die Themen im Einzelnen:

  • Endpoint-Security: Das letzte Glied in der Security-Kette
  • Ransomware: Wie du dem Verschlüsselungs- und Erpressungstrojaner die Rote Karte zeigst
  • Zeitenwende: Vom statischen, Pattern-basierten Virenscanner zu der neuesten Generation von Antiviren-Software mit künstlicher Intelligenz und kontinuierlichen Verhaltensanalysen
  • Managed Services: Endpoint-Protection mithilfe innovativer Security-as-a-Service-Konzepte
  • Vollständige Bereitstellung und Betrieb einer Endpoint-Security-Lösung zum Schutz von Clients und Servern
  • Keine eigene Infrastruktur notwendig
  • Vermeidung von Über- oder Unterlizenzierung durch flexible, User- und Server-genaue, monatliche Abrechnungsmodelle (Pay-per-Use)
  • Ursachenanalyse zur Rekonstruktion erfolgter Angriffe
  • Backup-Konzepte: Die Datensicherung als zentrale Maßnahme der Security-Strategie

Wenn du erfahren möchtest, warum effiziente Endpoint-Überwachungen incl. professioneller Bedrohungsanalysen keine Peanuts sind und hier insbesondere Managed-Security-Services das Mittel der Wahl sind, um maximalen Schutz zu bieten, solltest du diesen Podcast anhören.

Dietrich Kleine-Kalmer
 

Im Gespräch:

Marius Kleine-Kalmer (links)

Technical Consultant, Information Communication Services, SIEVERS-GROUP

„Last, but not least – diese Redewendung fällt mir häufig ein, wenn ich einen Kunden über ein individuelles Konzept zur Endpoint-Protection berate. Auch wenn die Maßnahmen das letzte Glied in der Security-Kette sind, ist ihre Bedeutung keineswegs zu unterschätzen – schließlich entscheidet sich hier, ob ein Cyber-Angriff erfolgreich ist oder nicht! Eine Endpoint-Security-Lösung ist also nicht schmückendes Beiwerk, sondern elementarer Bestandteil einer umfassenden, wirkungsvollen Security-Strategie.“

Sandra Dietrich (rechts)

(S)Marketing, Sales Information Communication Services, SIEVERS-GROUP

„'Wir können ein Problem nicht mit derselben Denkweise lösen wie es entstanden ist', hat Albert Einstein treffend formuliert. Darum ändere Deine Perspektive(n), sei mutig und stelle die richtigen Fragen!“

Weitere Podcast-Folgen: