Mobile Datenerfassung via Pick by Voice

Mobile Datenerfassung via Pick by Voice

Beleglose Kommissionierung – diese sprachgesteuerte Variante hat enorme Vorteile gegenüber papierbasierten Anweisungen und stationären Monitoren. Die Mitarbeiter*innen arbeiten mit Headset oder Mobilgeräten und haben somit mehr Bewegungsfreiheit. Auf Voice ausgelegte Prozesse sind schnell und haben eine höhere Genauigkeit. In Kombination mit Prüfziffern auf den Lagerplätzen werden überflüssige Eingaben vermieden. 

Funktionsweise von Pick by Voice

Wie bereits erwähnt basiert die Datenerfassung auf Sprache. Hochmoderne Spracherkennungssoftware sorgt für die Effizienz und Genauigkeit, mit der Sie Ihre Arbeit optimieren.

Die Kommissionierer*innen erhalten Sprachbefehle via Headset, die sie zum nächsten Pickvorgang leiten und anweisen, welche Einheiten gepickt werden müssen. Dies wird dann ebenfalls per Sprachbefehl bestätigt. Am Voice-Terminal liest ein*e Mitarbeiter*in zwecks Bestätigung die IDs oder sieht eine Abbildung der zu kommissionierenden Artikel.

Es stehen verschiedene Sprachen zur Auswahl, dies lässt das System für eine vielfältige Belegschaft personalisieren. Ihre Lagerbestände bleiben so mittels mobiler Datenerfassung auf dem neusten Stand.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen

Vorteile einer Pick by Voice Kommissionierung

  • schneller ROI
  • hohe Qualität durch optimierte Prozesse
  • Echtzeit (online)
  • leicht zu erweitern
  • Sprachauswahl
  • mit allen Geräten einsetzbar
     

Zusammen mit unserem Partner Topsystem bietet Ihnen SNC Logistics eine integrierte Lösung zur Definition von Voice-Prozessen. Dies ermöglicht es Ihnen, Voice-gesteuerte Prozesse zu nutzen, ohne weitere Schnittstellen implementieren zu müssen.

Jetzt Beratung anfordern

 

Weitere Technologien


Ansprechpartner