IBM Cognos Analytics Version 11.1.3

[Blog] IBM Cognos Analytics Version 11.1.3

Was ist neu bei IBM Cognos 11.1.3?

Mehr Effizienz – verbesserte Funktionalität – vereinfachte Anwendung

Es fällt Ihnen nicht immer leicht, neue Erkenntnisse aus Ihren Daten zu gewinnen, die passenden Datenquellen auszuwählen die richtigen Fragen zu stellen und das Ganze auch noch visuell ansprechend zu gestalten? Überlassen Sie es doch einfach Cognos und Sie nutzen Ihre Zeit effizienter.

Mit Hilfe der neuen Assistentenfunktion von IBM Cognos Analytics 11.1.3 können Sie sich auf Basis einer Datenquelle voll automatisch ein Dashboard mit nützlichem Content erstellen lassen. Zudem hat sich die Interaktion mit dem Assistenten als deutlich Benutzerfreundlicher erwiesen und er versteht mittlerweile auch Aggregationsfunktionen, was das Arbeiten mit ihm wirklich attraktiv erscheinen lässt.

Grundsätzlich zeichnet sich die neue Version durch eine noch anwenderfreundlichere Handhabung aus:

  • Teilinhalte vom Dashboard lassen sich jetzt via E-Mail teilen.
  • Mittels der neuen Toolbar können Visualisierungen einfach in weitere Dashboards oder Reports dupliziert werden.
  • Änderungen der SAP-BW Datenserververbindungen, lässt Sie noch einfacher auf SAP reporten!

Funktionsumfang weiterentwickelt – wirkliche Mehrwerte

Darüber hinaus hat sich auch der Funktionsumfang weiterentwickelt, so dass Ihnen wirkliche Mehrwerte geboten werden! Der Abgleich aktueller Ist-Werte mit vorgegebenen Zielwerten ist auf visueller Ebene noch effektiver, um schneller auf innere oder äußere Einflüsse reagieren zu können.

Daher bietet Ihnen Cognos nun die Möglichkeit, einen Zieldatenbereich für Balken- und Säulendiagrammvisualisierungen in Berichten, Dashboards und Explorationen zu verwenden. Außerdem enthält der benutzerdefinierte Filterdialog im Report eine neue Suchfunktion. So ist es Ihnen möglich, schnell und einfach konkrete Daten in Ihrem Report zu identifizieren. Beispielsweise können Sie Null-Werte, Werte innerhalb eines bestimmten Zahlenbereiches o.ä. manuell einfügen, nach denen dann gefiltert werden soll.

Die erst aus der Version 11.1.0 bekannte Exploration wird um Funktionen erweitert:

  • Möglichkeit die Beziehungsstärke mittels Schieberegler zu filtern
    [Beispielsweise können Sie sich die Beziehungsstärken von mehr als 30% und weniger als 80% anzeigen lassen] Eine sekundäre Beziehungsansicht lässt sich ebenfalls aktivieren.
  • Reports noch interaktiver und dynamischer gestalten

Durch die neue 11.1.3. Version von IBM Cognos Analytics stehen Ihnen noch mehr Möglichkeiten in der Modellierung der Daten zur Verfügung. Die neuen Modellierungsfunktionen umfassen Verbesserungen in numerischen Datengruppen, die Nutzung von Excel-Datenformaten als Standardformat, Zoomsteuerelemente im Beziehungsdiagramm und eine Verbesserung in der Datenmodulvalidierung.

Sonstige Neuerungen

  • Der standardmäßiger Kartenstil hat sich in IBM Cognos Analytics 11.1.3 für Berichte, Dashboards und Explorationen optisch verändert.
  • Die Drillthrough-Funktion navigiert Sie von einem Quellbericht zu einem Zielbericht. Ab IBM Cognos Analytics 11.1.3. können Sie Visualisierungen der Version 11.1 in Berichten detailliert anzeigen.
  • Die IBM Analytics Version 11.1.3. enthält eine aktualisierte Berichtsübersicht. Die Übersicht der Berichte enthält beispielsweise die verwendeten Quellen, Paramater sowie die Anzahl der einzelnen Objekttypen.
  • Schlüsseltreiber für fortlaufende und kategorische Ziele sind in der Treiberanalyse und der spiralförmigen Visualisierung in Dashboards und Explorationen nun verfügbar.
  • Verwenden Sie die neue Funktion „Als Story speichern“, um eine Kopie Ihrer Exploration zu erstellen und in eine Story zu konvertieren.

Autor: Team Business Analytics