Landwirtschaftsverlag GmbH Münster

Landwirtschaftsverlag GmbH

Der Landwirtschaftsverlag Münster ist ein international tätiger Medien- und Dienstleistungskonzern mit Sitz in Münster-Hiltrup, der seinen unternehmerischen Schwerpunkt auf die Agrarpublizistik legt. Der 1946 gegründete Verlag erzielt einen Umsatz von jährlich rund 115 Millionen Euro (Stand: 2020) und beschäftigt mehr als 900 Mitarbeitende an 12 Standorten im In- und Ausland. Heute gehört der Konzern mit mehr als 20 Unternehmensbeteiligungen in fünf europäischen Ländern zu den zehn größten Fachverlagen in Deutschland.  

Zu den bekanntesten Marken des Unternehmens zählen Landlust, das Landwirtschaftliche Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben, top agrar, Lebensmittel Praxis und die digitale Gebrauchtmaschinenbörse traktorpool.de. 

Unternehmen
Unternehmen

Landwirtschaftsverlag GmbH

Branche
Branche

Dienstleistung & öffentliche Einrichtung 

Mitarbeiterzahl
Mitarbeiter*innen

ca. 900

Loesung
Lösung

Full Cloud- Lösung mit Contact Center, Microsoft und NFON

Herausforderungen

Projektziel war es, die Verbesserung der internen und externen Sprachkommunikation einzuleiten, um dadurch die Kunden- und Mitarbeitendenzufriedenheit zu erhöhen. Hintergrund für die Einführung einer neuen Kommunikationslösung ist die strategisch geplante Auslagerung der Kommunikationssysteme auf Cloud-Lösungen: Die bislang eingesetzte und aus circa 20 Servern bestehende AVAYA-Lösung war nicht mehr zeitgemäß und konnte die gestiegenen Anforderungen durch die Cloud-Lösung nicht mehr erfüllen. Zu den Erwartungen an das neue System zählte insbesondere die Sicherstellung des vollen und gewohnten Leistungsumfangs im Telefonie-Bereich. Nach der Durchführung eines Proof-of-Concepts (PoC) mit NFON wurde die Cloudya-Telefonie-Lösung als die beste Kombination für die zugrunde liegenden Erwartungen an eine Cloud- und Sprachkommunikation ausgewählt. Parallel hierzu wurde zudem Microsoft 365 inklusive Microsoft Teams eingeführt, um künftig vorwiegend Microsoft Teams als Frontend zum Einsatz kommen zu lassen.

Lösung

Gewünscht war eine Collaboration-Lösung aus der Cloud, die mehr Flexibilität und ideale Synergien mit Microsoft Teams bietet. Mit der Einführung von Microsoft Teams wurde dieses Tool als Frontend aufgebaut und stellt den Mitarbeitenden auf diese Weise eine einfache Nutzung von Kommunikations- und Kollaborationskanälen zur Verfügung. Darüber hinaus wurde ein Full-Service-Providing-Ansatz mit einem Sortiment von Applikationen direkt aus der Cloud gewählt. Gemäß der verabschiedeten IT-Strategie gab es den Anspruch, die Telefonie über eine Full-Public-Cloud-Lösung mit NFON abzubilden und parallel dazu eine Koexistenz mit Microsoft Teams aufzubauen. Im internationalen Bereich sind derzeit weitere Standorte aus den Niederlanden und Österreich aufgeschaltet. 

Für die Mitarbeitenden stellen sich damit zwei wesentliche Mehrwerte ein: Zum einen ist die neue Lösung aus der Cloud gleich auf mehreren Endgeräten voll funktionsfähig, zum anderen steht die Lösung geo-redundant zur Verfügung. Damit kann jede:r Mitarbeitende auf bis zu neun Devices den vollen Funktionsumfang der Lösung nutzen – egal, ob von unterwegs, dem Home-Office oder jedem anderen Flexi-Office. Alle Mitarbeitenden greifen dabei mit Microsoft 365 und MS Teams in Koexistenz mit NFON auf das gleiche Frontend zurück – das bedeutet: einheitliche Prozesse und eine identische Bedienung für alle Nutzer:innen. Damit werden nicht nur die Customer Experiences, sondern damit einhergehend auch sämtliche Geschäftsprozesse optimiert. Im Vergleich zu einer On-Premises-Lösung konnten die Kosten gesenkt sowie die Erreichbarkeit verbessert werden, da es in der Cloud keine Kanalbegrenzungen gibt. Damit wurden auch räumliche Begrenzungen überwunden – zugunsten einer wesentlich effektiveren Zusammenarbeit. 
 

Landwirtschaftsverlag GmbH Münster Kundenstimme
 

Kundenstimme: 

„Als internationales Medienunternehmen hat Kommunikation für uns einen ganz besonderen Stellenwert. Wir sind froh, mit der SIEVERS-GROUP einen Partner gefunden zu haben, der uns eine schnelle und reibungslose Integration der NFON-/ MS Teams -Umgebung in unsere Arbeitswelt ermöglicht hat. Dies ist für uns ein essenzieller Baustein der digitalen Zukunft und hilft uns bei der Gestaltung flexibler Arbeitsszenarien.“

Florian, Beckmann
Teamleiter Systeme und Infrastruktur

Landwirtschaftsverlag GmbH Münster-Hiltrup

Sie wollen mehr Informationen zu dieser Referenz? - Kein Problem.

Erfahren Sie hier mehr zu der verwendeten Lösung. Wenn Sie ebenso interessiert an der Lösung sind, können Sie sich gerne unverbindlich von uns beraten lassen. 

Mehr zu Digital Workplace

Jetzt unverbindliche Beratung anfordern

Unverbindliche Beratung

Newsletter
Datenschutzrechtlicher Hinweis

* Pflichtfeld